Der große Stand

HINWEISE FÜR VERANSTALTER

Wir freuen uns sehr, wenn wir zur Teilnahme an Veranstaltungen eingeladen werden!
Am besten, wir treffen dort auf zahlreiche potentielle Kunden: Gewandete, Reenactor, Lagerleute, LARPer, kurz Alle, die (Kauf-) Interesse an Tuch und Stoff haben. Wenn noch die Anzahl der Mitbewerber in gesundem Verhältnis zur Veranstaltungsgröße steht, Termin, Kosten und Strecke passen, dann sind wir sehr gerne dabei!

Unser Warenangebot umfasst Tuch und Stoff für Gewand, Kostüm und Uniform aus reinen Naturfasern in bester Qualität zu bezahlbaren Preisen.

Unser Standplatz muss direkt mit einem Transporter anfahrbar sein und darf NICHT in direkter Nähe eines Schmieds o.ä. (wegen des Rußes) liegen. In der Nähe der Lager ist besser als bei der Bühne!

Wir haben verschiedene, freistehende Stände, die wir passend zur Veranstaltung einsetzen:
Für unseren Hochmittelalter-Zeltstand (Bild oben) benötigen wir insgesamt  8 x 3 m = 24qm Fläche.
Das Zelt misst 6 x 3 x 3,5 m B x T x H inkl. Abspannung. Dazu kommt ein Aktionstisch mit 2 x 3 x 1 m. Der Stand ist standardmäßig nach vorne offen, wenn sich eine weitere Seite öffnen lässt umso besser.

Unser Wikinger-Zeltstand (Bild unten) misst 4 x 4 x 2,5 m inklusive Abspannung.
Eine Aktionsfläche mit 1-2qm zusätzlich ist willkommen.

WikingerstandWikingerstand

Elektrizität ist schön zu haben, aber kein Muss. Wenn Tageslicht knapp wird, haben wir eine verdeckte, batteriebetriebene  Beleuchtung dabei. Wasser brauchen wir nicht.

Unser Messestand ist idealerweise ein Eckstand mit 6-8 x 3 m

Messestand, wird demnächst erneuert.

 

Historischer Flachwebstuhl

Das Handwerk der Tuchweber können wir an originalgetreuen mittelalterlichen Webstühlen vorführen, wenn dies vom Veranstalter gewünscht wird. Dies erfordert  ca. 2 x 2 Meter zusätzliche Stellfläche.